Der Erbe von Kranick – DSA-Abenteuer A84.2

Der Erbe von Kranick

Der Erbe von Kranick A84.2
© Ugurcan Yüce
© Alle Rechte vorbehalten
© FanPro / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: 1. Rahja 1021 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: 1 bis 4
Genre:
Burgabenteuer, Suchqueste, Feengeschichte
Regelsystem: DSA 3
Seitenzahl: 18 Seiten
Autor: Gun-Britt Tödter
Cover: Ugurcan Yüce
Illustration: Susanne Lork
Region: Burg Kranichstein nahe Gratenfels, Nordmarken
Erfahrung Meister: Einsteiger
Erfahrung Spieler: Einsteiger
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Kampffertigkeiten
Erschienen: Oktober 1998
Buchnummer: A84.2
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Der Erbe von Kranick“

Die Helden kommen auf eine kleine Burg, wo gerade eine Feier stattfindet. Schnell stellt sich heraus, dass der Erstgeborene des Barons verschwunden ist. Die Suche beginnt.

Zusatzinformation:

Das Abenteuer ist aus der Gruppenabenteuer-Sammlung „Rückkehr zum Schwarzen Keiler“ (A84).

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Die Verschwörung von Gareth A1: © Claus Biswanger / Schmidt Spiele & Droemer Knaur
  • Rückkehr zum Schwarzen Keiler DSA Abenteuer A84: Ugurcan Yüce © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

[…] / Kurzabenteuern. Diese sind „Das Geheimnis des Schwarzen Keilers“ (A84.1), „Das Erbe von Kranick“ (A84.2), „Das steinerne Schiff“ (A84.3) und „Geisterstunden“ […]