Zur Werkzeugleiste springen

Goldene Ketten – DSA-Abenteuer A140

Goldene Ketten

Goldene Ketten DSA Abenteuer A140
© Karsten Schreurs
© Alle Rechte vorbehalten
© FanPro / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Keine Angabe
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: Einsteiger
Genre:
Suchqueste
Regelsystem: DSA 4
Seitenzahl: 48 Seiten
Autor: Oliver Baeck
Cover: Karsten Schreurs
Illustration: Mia Steingräber
Region: Südliches Bornland
Erfahrung Meister: Einsteiger
Erfahrung Spieler: Einsteiger
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Interaktion
Erschienen: 15. März 2006
Buchnummer: A140
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Goldene Ketten“

Einen anstrengenden Tagesmarsch auf der Küstenstraße von Festum nach Neersand haben die Helden hinter sich gebracht – die Rast im Roten Widderhorn zu Hinterbruch ist allemal redlich verdient. Dem berühmten Magier Thezmar Alatzer kann man schließlich auch morgen früh noch seine Aufwartung machen.
Doch ganz so ruhig und friedlich verläuft der Abend nicht. Ein kostbares Schmuckstück birgt ein düsteres Geheimnis voll Lug und Trug – und so beginnt an der Türschwelle des Gasthauses der Weg ins Abenteuer.

Goldene Ketten entführt Sie in die Welt der bornländischen Sagen und Legenden, der strengen Leibeigenschaft und altertümlicher Sitten. Spezielle Meisterinformationen machen dieses Abenteuer besonders geeignet für Spielleiter und Spieler, die frisch in die Spielwelt des Schwarzen Auges eintauchen wollen.
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Speziell für dieses Abenteuer wurden zwei neue Charakterklassen-Archetypen entwickelt: Der Bernsteinsammler und der Festenländische Adlige. Die vorausgefüllten Heldendokumente kann man bei Ulisses herunterladen.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Goldene Ketten DSA Abenteuer A140: Karsten Schreurs © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments