Zur Werkzeugleiste springen

Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler – DSA-Abenteuer B1

Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler

Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler DSA Abenteuer B1
© Klaus Holitzka
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Ingerimm 996 0der 997 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: 1 bis 2 (Einsteiger)
Genre:
Dungeonabenteuer, Fluchtszenario
Regelsystem: DSA 1
Seitenzahl: 56 Seiten
Autor: Werner Fuchs
Cover: Klaus Holitzka
Illustration: Bryan Talbot
Region: Mittelreich, Nordmarken, Gratenfels
Erfahrung Meister: Einsteiger
Erfahrung Spieler: Einsteiger
Anforderungen Helden: Keine Angaben
Erschienen: 1984
Buchnummer: B1
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler“

1. Auflage
Die längste Zeit des Jahres ist wenig los in den Herbergen und Tavernen des verschlafenen Dörfchens Gratenfels. Aber wenn in Angbar, jenseits der schroffen Koschberge, der große Jahrmarkt ist, dann drängt sich hier alles, denn durch Gratenfels muss jeder, der hinüber will über die Koschberge.

Bevor die Reisenden den beschwerlichen Weg über den Greifenpaß antreten, machen sie Rast in Gratenfels, viele von ihnen im total überfüllten Wirtshaus zum Schwarzen Keiler. Hier geht es hoch her, kaum kann man sein eigenes Wort verstehen. Da fliegt die Tür auf. Herein tritt Baldur Greifax, der tyrannische Herrscher der Provinz, gefolgt von seinen Getreuen. Die ausgelassene Stimmung ist wie weggeblasen, Furcht und Schrecken beherrschen die Szene. In diesem Augenblick beginnt für einige der Reisenden ein Wettlauf um Leben und Tod. Durch ihre Begegnung mit Baldur Greifax geraten sie in ein unheimliches Abenteuer …
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Beim Erstverkaufspreis gab es Schwankungen (+/- 0,50 DM), da es noch keine Preisbindung bei Büchern gab.
Im August 2009 wurde eine neue Version zum 25 jährigen DSA-Jubiläum herausgebracht.
Im inoffiziellen Abenteuer „Gnadenakt“ werden die Ereignisse dieses Abenteuers wieder aufgegrifen.
Am 12. Juni 2004 eröffnete in Nienburg/Weser ein echtes Wirtshaus zum Schwarzen Keiler, angelehnt an die DSA-Vorlage. Dort werden Speisen und Getränke im mittelalterlich-Fantasy-Ambiente angeboten.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler DSA Abenteuer B1: Klaus Holitzka © Alle Rechte vorbehalten. ©Schmidt Spiele & Droemer Knaur Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
4 1 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sakuga
Rating :
     

Ich bin zusammen mit Freunden vor einigen Jahren neu in DSA eingestiegen und haben angefangen die „Klassiker“ zu spielen. Dieses Abenteuer hat mir den Einstieg in das meistern von Abenteuern sehr leicht gemacht. Man braucht kaum Hintergrundwissen und der lineare Verlauf des Dungeons sowie die schönen Pläne machen es leicht den Überblick zu behalten. Leider sehr kampflastig und benötigt daher eine Überarbeitung wenn man nach neuen Regeln spielt da neue Helden soviele Kämpfe sonst kaum überleben.

Last edited 6 Monate zuvor by Sakuga