Von eigenen Gnaden – DSA-Abenteuer A159

Von eigenen Gnaden

Von eigenen Gnaden DSA Abenteuer A158
© Arndt Drechsler
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Zwischen 1031 und 1034 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: Erfahren bis Experte
Genre:
Horrorszenario
Regelsystem: DSA 4
Seitenzahl: 110 Seiten
Autor: Uli Lindner, Jens Fichtner, Marcus Friedrich, Martin John, Michael Masberg, Anton Weste
Cover: Arndt Drechsler
Illustration: Sabine Weiss, Eva Zimmermann, Caryad, Alexander Jung, Zoltán Boros, Susi Michels, Swen Papenbrock, Karsten Schreurs
Region: Wildermark
Erfahrung Meister: Erfahren
Erfahrung Spieler: Einsteiger bis Experte
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Interaktion, Kampffertigkeiten, Zauberfertigkeiten
Erschienen: 05. Juli 2008
Buchnummer: A159
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Von eigenen Gnaden“

Finster ist das Leben in der Wildermark geworden und die Kriegsfürsten pressen die einfache Bevölkerung bis aufs Blut aus. Auch Zweimühlen, einst blühender Grafensitz nahe der Reichsstraße gen Warunk, fiel unter dunkle Schatten. Düstere Kriegsfürsten und verdorbene Magier herrschten immer wieder über die Stadt und die Bürger haben sich bereits der neuen Ordnung gefügt. Um sie aus ihrer Lethargie zu reißen und ihren Willen zum Widerstand zu wecken, bedarf es schon wahrer Helden.

Doch wenn das Joch der falschen Herren erst abgeschüttelt ist, ziehen schon neue Probleme am Horizont herauf. Blutige Schatten erheben sich und drohen das kleine Licht der Hoffnung zu ersticken, noch bevor es voll erstrahlen kann. Und so müssen die neuen Herren von Zweimühlen durch ein Meer aus Stahl und Blut waten, wenn sie nicht alles verlieren wollen, was sie gerade erst gewonnen haben.
In Von eigenen Gnaden kann eine Heldengruppe in die Rolle von Kriegsfürsten der Wildermark schlüpfen und einen kleinen Landstrich aus eigener Kraft heraus befrieden. Der Band enthält hierzu ausführliche Ortsbeschreibungen und Hintergrundinformationen, aber auch fünf frei spielbare Abenteuer und viele Szenariovorschläge, um somit ein bis zu drei aventurische Jahre andauerndes Spiel in der Region zu ermöglichen und einem erfahrenen Spielleiter möglichst große Freiheiten bei der Ausgestaltung der Kampagne zu geben.
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Die Anthologie beinhaltet die Kampagne „Wildermark-Befriedung I“. Es enthält die Abenteuer Ein Licht der Hoffnung (A159.1), Tödliche Schatten (A159.2), Blut für Kor (A159.3), Des Greifen stumpfe Krallen (A159.4), Unsterblicher Schmerz (A159.5).

Meisterinformation
► Zu finden bei den einzelnen Abenteuern

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Von eigenen Gnaden DSA Abenteuer A158: Arndt Drechsler © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Dieses Abenteuer ist Bestandteil der Anthologie Von eigenen Gnaden und der […]

[…] Dieses Abenteuer ist Bestandteil der Anthologie Von eigenen Gnaden und der […]

[…] Dieses Abenteuer ist Bestandteil der Anthologie Von eigenen Gnaden und der […]

[…] Dieses Abenteuer ist Bestandteil der Anthologie Von eigenen Gnaden und der […]

[…] Dieses Abenteuer ist Bestandteil der Anthologie Von eigenen Gnaden und der […]