Wo keine Sonne scheint – DSA-Abenteuer A76

Wo keine Sonne scheint

Wo keine Sonne scheint DSA Abenteuer A76
© Ertugrul Edirne
© Alle Rechte vorbehalten
© FanPro/ Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Ingerimm bis Rahja 1020 BF
Typ:
Soloabenteuer
Spielerzahl:
1 Held
Stufen: 1 bis 3
Genre:
Reiseabenteuer, Horrorszenario, Befreiungsszenario
Regelsystem: DSA 3
Seitenzahl: 60 Seiten
Autor: Ralf Hlawatsch
Cover: Ertugrul Edirne
Illustration: Keine Angaben
Region: Tobrien, Schwarztobrien
Erfahrung Meister: Einsteiger
Erfahrung Spieler: Einsteiger
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Kampffertigkeiten
Erschienen: November 1997
Buchnummer: A76
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Wo keine Sonne scheint“

Die Invasion der Borbaradianer hat das Mittelreich zwar seiner östlichsten Provinz beraubt, aber noch immer gibt es Stätten, an denen sich Reichstreue und Zwölfgötterglaube verschanzt haben. Im Auftrag der Rondrakirche brechen Sie auf, um eben jenen Widerständlern Beistand zu leisten. Aber: Einst eine blühende Region, ist Tobrien nun ein Land, in dem die Bäume vergiftete Früchte tragen, in dem die Flüsse fauliges Wasser führen und jeder seines Nachbarn Feind ist – ein verlorenes Land, wo keine Sonne scheint …
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Wo keine Sonne scheint DSA Abenteuer A76
Vorabcover Schmidt Spiele

Das Abenteuer ist speziell für eine Rondra-Geweihte konzipiert worden.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Wo keine Sonne scheint DSA Abenteuer A76: Ertugrul Edirne © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
  • Wo keine Sonne scheint DSA Abenteuer A76: Ertugrul Edirne © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments