Gefangene der Zyklopeninseln – DSA-Roman

Gefangene der Zyklopeninseln

Gefangene der Zyklopeninseln DSA Roman Rhiana die Amazone
Jan Patrik Krasny © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Firun bis Tsa 916 BF
Seitenzahl:
352 Seiten
Autor: Hans Joachim Alpers
Cover: Jan Patrik Krasny
Illustration: Keine Angabe
Region: See der klagenden Glocken, Zyklopeninsel
Erschienen: 22. März 2006
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Gefangene der Zyklopeninseln“

Als die talanischen Flüchtlinge vor den Zyklopeninseln gefangengenommen werden, bricht die Schwerkämpgferin Rhiana sofort auf, um ihnen beizustehen. Doch bereits auf der Seereise kommt es zu unerwarteten Verzögerungen. Zuerst bemächtigen sich Piraten ihres Schiffes, dann verlangt der Feind Rhianas Auslieferung. Während eines Sturms wird Rhiana jedoch von Bord gespült. Zusammen mit ihrer Gefährtin Finni strandet sie auf einer heiligen Insel, die zu betreten jedem verboten ist. Und die Entweihung bleibt von den gefährlichen Zyklopen nicht unentdeckt …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman ist der sechste Band der Serie Rhiana, die Amazone.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Gefangene der Zyklopeninseln DSA Roman Rhiana die Amazone: Jan Patrik Krasny © Alle Rechte vorbehalten. ©Piper Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments