Zur Werkzeugleiste springen

In Liskas Fängen – DSA-Abenteuer A61

In Liskas Fängen

In Liskas Fängen DSA Abenteuer A61
© Ertugrul Edirne
© Alle Rechte vorbehalten
© Schmidt Spiele / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: 1016 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: 9 bis 14
Genre:
Schatzsuche, Fluchtszenario, Wildnisabenteuer
Regelsystem: DSA 3
Seitenzahl: 48 Seiten
Autor: Ralf Hlawatsch
Cover: Ertugrul Edirne
Illustration: Michaela Sommer
Region: Westliches Nivesenland, Hoher Norden
Erfahrung Meister: Mittel
Erfahrung Spieler: Mittel
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Kampffertigkeiten, Interaktion, Hintergrundwissen
Erschienen: September 1995
Buchnummer: A61
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „In Liskas Fängen“

Kein Held lebt auf die Dauer von guten Taten allein. Des Köhlers Töchterlein den Fängen der Entführer zu entreißen, zeugt zwar von Edelmut, aber die Heldenkasse bleibt leer. Irgendwann müssen einmal wieder frische Dukaten her! Da kommt die Kunde von einem Schatz am Oblomon wie gerufen. Unermeßlicher Reichtum liegt dort verborgen, unbewacht, und wartet nur darauf, von einer findigen Heldengruppe eingesackt zu werden. Also Leute, beschafft euch ein paar Packpferde – weil ihr so viel Gold gar nicht allein forttragen könnt -, und dann nichts wie los, hinein in die aventurische Taiga. Ihr müßt nur bedenken, daß dort oben andere Gesetze herrschen als bei euch daheim und daß andere Götter das Sagen haben, aber das soll euch nicht schrecken. Es wird schon schiefgehen, oder …?
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Nicht angegeben

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • In Liskas Fängen DSA Abenteuer A61: Ertugrul Edirne © Alle Rechte vorbehalten. ©Schmidt Spiele Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments