Nächtlicher Schrecken – DSA-Abenteuer A162.4

Nächtlicher Schrecken

Die Gesichtslose und andere Abenteuer DSA Abenteuer A162
© Mia Steingräber
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Keine Angabe
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: Einsteiger bis Erfahren
Genre:
Suchqueste
Regelsystem: DSA 4.1
Seitenzahl: 13 Seiten
Autor: Stephan Feger
Cover: Mia Steingräber
Illustration: Zoltán Boros, Max Degen, Horus, Benjamin König, Mia Steingräber, Florian Stitz, Sabine Weiss
Region: Fasar, Mhanadistan
Erfahrung Meister: Erfahren
Erfahrung Spieler: Erfahren
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Interaktion
Erschienen: 24. Juli 2008
Buchnummer: A162
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Nächtlicher Schrecken“

Keine Angabe

 

Zusatzinformation:
Dieses Abenteuer ist Teil der Anthologie Die Gesichtslose und andere Abenteuer.

Meisterinformation

 

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Die Gesichtslose und andere Abenteuer DSA Abenteuer A162: Mia Steingräber © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Funkenflug: Eine elfische Adlige verschwindet auf einer wichtigen Mission, und die Anwesenheit eines Praios-Geweihten, der auf der Suche nach dem Ewigen Licht ist, macht es nicht einfacher, ihre mysteriöse Spur zu verfolgen. Die Kanope von Yilbakis: Die Helden finden einen tödlich verletzten Novadi-Krieger, der ihnen im Sterben das Versprechen abnimmt, eine Kanope nach Rashdul zu bringen. Nächtlicher Schrecken: In einem kleinen Dorf unweit von Fasar werden nach mehreren aufeinanderfolgenden Nächten blutleere Tiere gefunden. Sollte sich ein Vampir hier angesiedelt haben? Aventurisch sind Alveraniare die Abgesandten der Götter. Irdisch handelt es sich um offizielle DSA-Spielleiter, die auf großen Conventions und Veranstaltungen Spielrunden mit ihren eigenen Abenteuern anbieten. Dieser Band enthält vier solcher Alveraniars-Abenteuer, vielfach probegespielt und bewährt. — Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer. Zusatzinformation: Alle Abenteuer (bis auf Nächtlicher Schrecken) können auch einzeln als PDF gekauft werden. Im Klappentext steht fälschlicherweis „Die Kanope von Yilbakis“ anstatt „Die Kanope der Yilbakis“. Die Abenteuer in dieser Anthologie sind: Die Gesichtslose (A162.1), Funkenflug (A162.2), Die Kanope der Yilbakis (A162.3), Nächtlicher Schrecken (A162.4). […]