Palast der Goldenen Tiger – DSA-Abenteuer M1

Palast der Goldenen Tiger

Palast der Goldenen Tiger DSA Abenteuer M1
© Zoltán Boros
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Ca. 4770 IZ
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
Keine Angabe
Stufen: Einsteiger
Genre:
Reiseabenteuer, Dungeonabenteuer, Suchqueste
Regelsystem: DSA 3.5
Seitenzahl: 72 Seiten
Autor: Jörg Raddatz, Heike Kamaris
Cover: Zoltán Boros
Illustration: Marko Djurdjevic
Region: Tharpura
Erfahrung Meister: Erfahren
Erfahrung Spieler: Erfahren
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Interaktion, Kampffertigkeiten
Erschienen: 2001
Buchnummer: M1
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Palast der Goldenen Tiger“

Weit über die Grenzen Tharpuras hinaus kennt man die prächtigen Märkte und beeindruckenden Bauten der Stadt Malrhira­ – und nicht zuletzt auch ihren weisen Herrscher, den Satrapen Thyrodatus.

In den letzten Oktalen aber ist ein Schatten auf Malrhira gefallen: Schwerbewaffnete Pardir-Patrouillen tyrannisieren die Bevölkerung, und die meisten Freunde und Vertrauten des Satrapen sind als Verräter eingekerkert oder spurlos verschwunden. Und unter diesen Umständen finden nun die weitberühmten Kampfspiele statt, die zur Erinnerung an den Sturz eines Tyrannen aus alter Zeit abgehalten werden. Es bedarf schon einigen Mutes, aber auch kluger Köpfe und eines starken Schwertarms, um den Hintergrund dieser merkwürdigen Veränderung herauszufinden – eine prächtige Gelegenheit für auswärtige Abenteurer, sich einen Ruf als Helden zu machen … oder bei dem Versuch zu sterben.
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Keine Angabe.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • File source: http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Datei:AB_M1.jpg: Zoltán Boros © Alle Rechte vorbehalten. Original auf boros-szikszai.com ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments