Schwingen aus Schnee – DSA-Abenteuer A106

Schwingen aus Schnee

Schwingen aus Schnee DSA Abenteuer A106
© Tom Thiel
© Alle Rechte vorbehalten
© FanPro / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: 1023 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 5 Helden
Stufen: 10 bis 13
Genre:
Wildnisabenteuer, Suchqueste
Regelsystem: DSA 3
Seitenzahl: 64 Seiten
Autor: Gun-Britt Tödter
Cover: Tom Thiel
Illustration: Caryad
Region: Hoher Norden, Frisov, Glorania, evtl. Bornland
Erfahrung Meister: Experte
Erfahrung Spieler: Mittel
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Interaktion
Erschienen: 03. Mai 2001
Buchnummer: A106
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Schwingen aus Schnee“

In der Schlacht auf den Vallusianischen Weiden zerstörte dämonische Macht die Schwanenflügel, eines der drei Flügelpaare der berühmten bornischen Geflügelten Reiter – doch nur gemeinsam in die Schlacht getragen entwickeln die Schwingen jene Macht, die den Verbündeten vor Vallusa zum Sieg verhalf. Gräfin Thesia von Ilmenstein rief daher zur Queste auf, um auf den Spuren eines bornischen Märchens das Geheimnis der Flügel zu ergründen.
Diese Queste führt die Helden durch die lebensfeindlichen Schneelande am Rande Gloranias und noch weiter hinauf in den Norden, wo unter dem Packeis Firun einst die namenlose Brut in ewigem Winterschlaf begraben haben soll – eine Reise, die selbst für die Besten mit dem Flug über das Nirgendmeer enden kann. So sind die Helden auch nicht die ersten, die sich auf den Weg ins Ewige Eis wagen, aber sie wären die ersten, die von dieser Queste lebend zurückkehrten …
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Nicht angegeben

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Schwingen aus Schnee DSA Abenteuer A106: Tom Thiel © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments