Zur Werkzeugleiste springen

Aus Licht und Traum – DSA 4 – Regionalbeschreibung – G7

Aus Licht und Traum

Aus Licht und Traum DSA 4 Regionalbeschreibung G7
© Vincent Dutrait
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: 1027 BF
Typ:
Regionalbeschreibung
Region: Elfen und ihre Siedlungsgebiete
Regelsystem: DSA 4
Seitenzahl: 148 Seiten
Redaktion: Daniel Bartholomae, Armin Bundt, Christoph Daether, Peter Diehn, Florian Don-Schauen, Lars Feddern, Chris Gosse, Tobias Hamelmann, Magnus Herrmann, Daniel Jödemann, René Littek, Sebastian Meyer, Olaf Michel, Katharina Pietsch, Stephanie von Ribbeck, Sascha Schbetzer, Sebastian Thurau, Mark Wachholz, Tyll Zybura, Jens Blome, Christian Boll, Momo Evers, Stefan Küppers, Tobias Radloff, Dennis Schmidt, Anton Weste
Cover: Vincent Dutrait
Illustration: Elke Broska, Caryad, Vincent Dutrait, Kristina Giepen, Kathleen Horn, Horus, Daniel Jödemann, Dagmar Jung, Pitt Krell, Daniela Kufner, Klaus Scherwinski, Annekathrin Schwarz, Mia Steingräber, Florian Stitz, Christian Turk, Christopher Wille, Zoltán Boros und Gábor Szikszai
Erschienen: 13. April 2006
Buchnummer: G7
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Aus Licht und Traum“

Als die güldenländischen Siedler vor 2.000 Jahren Aventuriens Küste betraten, waren die Elfenvölker bereits Erben einer gefallenen Hochkultur: Die Hochelfen hatten sich zu beispielloser magischer Macht aufgeschwungen, hatten Reiche und gigantische Städte gegründet – und waren gestürzt, als sie zuletzt nach dem Göttlichen selbst griffen.

Die heutigen Elfen bewahren die Erinnerung an ihre Geschichte. Sie haben gelernt, wieder im Einklang mit der Natur zu leben, statt über sie zu herrschen. Doch am Beginn des neuen Zeitalters steht auch dieses Volk am Scheideweg – zurück ins Licht zu gehen, oder endgültig Wurzeln in Aventurien zu schlagen.
Aus Licht und Traum präsentiert Ihnen Geschichte, Kultur und Lebensart der vier großen Elfenvölker: der Auelfen an den Flüssen und Seen Mittel- und Nordaventuriens, der Waldelfen in den geheimnisvollen Salamandersteinen, der Firnelfen im ewigen Eis und der Steppenelfen in den weiten Ebenen und Tundren. Daneben finden Sie zahlreiche Informationen zur mystischen Weltsicht von fey und badoc, von nurdra und zerza, von Madayas Träumen und der Verführung der Wirklichkeit; zu den uralten Mythen und Mysterien der Elfen, den entrückten Inseln im Nebel oder dem Herz der Sala Mandra – und natürlich viele Hinweise zum Spiel von elfischen Helden.

— Klappentext des Buches; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

 

Weiterer Inhalt:

Enthaltene Karten und Pläne

Doppelt angegebene Karten sind in zwei Versionen enthalten: einmal mit Nummern versehen (für den Meister) und einmal nicht (für die Spieler).

  • Landkarte Inseln im Nebel (sw)
  • Weltkarte der Legendensängerin Mandea Flammenschale (sw)
  • Landkarte Wichtige Siedlungsgebiete Auelfen, Firnelfen, Steppenelfen, Waldelfen (sw)
  • Stadtplan Gerasim (2x sw)
  • Außerdem enthält die Spielhilfe Darstellungen von Aussehen und Architektur der Elfen.


Zusatzinformation:

Keine Angabe.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Aus Licht und Traum DSA 4 Regionalbeschreibung G7: Vincent Dutrait © Alle Rechte vorbehalten. Original von Dutrait ©FanPro / Ulisses (2. Auflage) Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments