Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel – DSA-Roman

Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel

Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel DSA Roman
Janina Robben und Nadine Schäkel © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 1042 BF
Seitenzahl:
160 Seiten
Autor: Carolina Möbis
Cover: Janina Robben und Nadine Schäkel
Illustration: Keine Angabe
Region: Meridiana
Erschienen: 03. September 2020
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel“

Einmal mehr begibt sich die horasische Gelehrte Yalsinia ya Tarcallo, ihres Zeichens Völkerkundlerin und Leiterin der Aves-Schule der Universität von Methumis, auf eine Reise in den Tiefen Süden. Ihr Forschungsbestreben gilt diesmal den Gerüchten vom Aufkommen neuartiger Todeskulte unter den Stämmen der Waldmenschen und Utulus, welche die Dampfenden Dschungel bevölkern. Selten jedoch verlaufen ihre Expeditionen wie geplant, und so schätzt sie sich glücklich, die Bekanntschaft des jungen Nepi-Luhan vom Stamm der Napewanha zu machen, der sich auf seiner ganzen eigenen Mission befindet …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dies ist das Heldenbrevier zu Die Dampfenden Dschungel.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel DSA Roman: © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments