Klingen der Nacht – DSA-Abenteuer

Klingen der Nacht

Klingen der Nacht DSA Abenteuer
© Tia Rambaran
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Winter 1040 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
Keine Angabe
Stufen: Erfahren bis Experte
Genre:
Kampfszenario, Wildnisreise, Kulturerfahrung
Regelsystem: DSA 5
Seitenzahl: 96 Seiten
Autor: Dominic Hladek
Cover: Tia Rambaran
Illustration: Keine Angabe
Region: Hoher Norden rund um die Bernsteinbucht
Erfahrung Meister: Erfahren
Erfahrung Spieler: Erfahren
Anforderungen Helden: Gesellschaftstalente, Kampf, Naturtalente, Lebendige Geschichte
Erschienen: 15. September 2016
Buchnummer: Keine Angabe
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Klingen der Nacht“

Die Bernsteinbucht: Wo sich die Sonne selbst im Sommer nur kraftlos über den Horizont erhebt und der raue Nordwind unbarmherzig Firuns kalten Atem in die Siedlungen trägt, trotzt ein rauer Menschenschlag tapfer der lebensfeindlichen Natur. Doch ist es nicht die weiße Wüste, die nun diese Menschen bedroht.

Unter dem Eis verborgen erhebt sich eine neue Gefahr, die bislang so zurückgezogen lebte, dass ihr Name bloß als Schauermär die Runde machte und die furchtvoll ausgesprochen selbst den Tapfersten erzittern ließ: Shakagra …

Können deine Helden diese Gefahr bannen und die gnadenlosen Nachtalben in ihre finsteren Städte zurückschlagen?

Dieses Abenteuer nach den Regeln der 5. Edition ist vor allem für erfahrenere Spieler und Spielleiter geeignet. Es gibt euch alle nötigen Informationen an die Hand, um Herausforderungen, Meisterpersonen und Begegnungen für eure Helden auszugestalten.

Zum Spielen des Abenteuers ist zusätzlich das DSA5-Regelwerk und der Aventurische Almanach notwendig, alle weiteren Informationen zum Erleben des Abenteuers wie Wertekästen, Karten und Pläne sind im Band enthalten.

— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Klingen der Nacht DSA Abenteuer: Tia Rambaran © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments