Kompendium der Winterwacht – DSA-Abenteuer

Kompendium der Winterwacht

Kompendium der Winterwacht DSA 5 Abenteuer Bornland
© Nele Klumpe
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Keine Angabe
Typ:
Gruppenabenteuer-Anthologie, Kurzgeschichten
Spielerzahl:
Keine Angabe
Stufen: Durchschnittlich bis kompetent
Genre:
Drama, Schauermärchen, Archäologie-Abenteuer, Geistergeschichte
Regelsystem: DSA 5
Seitenzahl: xxx Seiten
Autor: Isabell Andersen, Michael Brauner, Fred Ericson, Stephan Frings, Dominic Hladek, Melina Hoischen,
Kathrin Lieb, Kilian Lieb, Felix Machka, Julian Marioulas, Christian Mertens, Jens Olaf Müller,
Felix Pietsch, Raoul Pra, Andreas Reif, Katja Reinwald, Moritz Schmid, David Schmidt
Cover: Nele Klumpe
Illustration: Isabeau Backhaus, Lukas Banas, Verena Biskup, Marc Bornhöft, Steffen Brand, Sandra Braun, Tim Brothage,
Anja Di Paolo, Christof Grobelski, Kristin Heldrung, Lalanda Hruschka, Kurt Jacobi, Regina Kallasch, Nele Klumpe,
Djamila Knopf, Christina Kraus, Verena Lattanzi, Kathrin Lieb, Dagmara Matuszak, Julia Metzger, Nathaniel Park,
Luisa Preißler, Janina Robben, Matthias Rothenaicher, Axel Sauerwald, Nadine Schäkel, Klaus Scherwinski,
Elif Siebenpfeiffer, Sebastian Watzlawek, Michael Witmann, Karin Wittig, Carina Wittrin, Malte Zirbel
Region: Nagrakoje, Überwald, Festum, Hohemark, Drachensteine, Bornland
Erfahrung Meister: Mittel bis hoch
Erfahrung Spieler: Gering bis mittel
Anforderungen Helden: Gesellschaftstalente 3/4, Kampf 2/4, Wissenstalente 2/4, Handwerkstalente 3/4, Naturtalente 2/4, Körpertalente 2/4,  Lebendige Geschichte 2/4
Erschienen: 13. Dezember 2023
Buchnummer: Keine Angabe
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Kompendium der Winterwacht“

Zwischen Roter Sichel und Ehrenem Schwert, zwischen der Grünen Ebene und dem Perlenmeer, liegt die Adelsrepublik am Born. Hier sind die Sommer kurz und die Winter lang und erbarmungslos, während der Adel mit harter Hand seine göttergewollte Herrschaft durchsetzt. Doch das Land erwacht und strebt danach, sich seiner menschlichen Bewohner zu entledigen. Dieses Kompendium enthalt zusätztliches Material als Ergänzung zur Regionalspielhilfe Die Winterwacht. Enthalten sind:

  • das ausgearbeitete Kurzabenteuer Dorf ohne Hoffnung,
  • eine Neuauflage des Abenteuers Zeichen der Vergänglichkeit, umgearbeitet auf die 5. Regeledition von Das Schwarze Auge,
  • die Abenteuerskizze Sehnsucht, Schuld, und Sühne,
  • die Abenteuerskizze Der Golem von Starpnika,
  • die Abenteuerskizze Das Erbe der Tsirkevist,
  • die Abenteuerskizze Perldrachen vor die Muttersau,
  • Beschreibung inklusive vollseitiger, farbiger Pläne der drei Magierakademien und der drei Kriegerakademien des Bornlandes,
  • vier weitere ausgearbeitete Schauplätze – den größten bornländischen Rondratempel, Dorf und Baronie Bornstein, die Zukunft der erwachten Stadt Ouvenmas und eine Baronie, die in die Hand der Helden gerät – sowie
  • fünf Kurzgeschichten, die aktuelle Ereignisse im Bornland und im Überwals beleuchten.

— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Dieses Werk ist im Zuge des Crowdfundings Die Winterwacht entstanden und im Dezember 2023 erschienen.

Weitere Inhalte:
Folgende Abenteuer sind enthalten:
Dorf ohne Hoffnung – Ein Dorf mit düsterer Vergangenheit, ein alter Fluch, Rettung, Walsach von Felix Machka
Zeichen der Vergänglichkeit – Suche nach dem Grab eines Theaterritters, düstere Vergangenheit einer Norbardensippe von Kathrin Lieb
Sehnsucht, Schuld und Sühne von Julian Marioulas
Der Golem von Starpnika von Kilian Lieb
Das Erbe der Tsirkevist von Dominic Hladek
Perldrachen vor die Muttersau von Fellix Pietsch

Meisterinformation
► Nicht vorhanden

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • kompendium_der_Winterwacht_DSA-5-Spielhilfe-Regelband-Regionalbeschreibung-Bornland: Nele Klumpe © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments