Zur Werkzeugleiste springen

Land des schwarzen Bären – DSA 4 – Regionalbeschreibung – G10

Land des schwarzen Bären

Land des schwarzen Bären DSA 4 Regionalbeschreibung G10
© Alan Lathwell
© Alle Rechte vorbehalten
© Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: 1030 BF
Typ:
Regionalbeschreibung
Region: Bornland, Überwals und Rote Sichel
Regelsystem: DSA 4
Seitenzahl: 200 Seiten
Redaktion: Oliver Baeck, Björn Berghausen, Armin Bundt, Lars Feddern, Chris Gosse, Magnus Herrmann, Daniel Jödemann, Ulrich Lang, Uli Lindner, Kathrin Lieb, Katharina Pietsch, Stephanie von Ribbeck, Mark Wachholz, Tyll Zybura
Cover: Alan Lathwell
Illustration: Nicolas Bau, Björn Berghausen, Boros&Szikszai (Agentur Kohlstedt), Caryad, Vincent Dutrait, Ruud van Giffen, Horus, Ina Kramer, Norbert Lösche, Jörg Raddatz, Mia Steingräber, Florian Stitz, Ugurcan Yüce
Erschienen: 22. August 2008
Buchnummer: G10
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Land des schwarzen Bären“

Vor tausend Jahren errichteten die Goblins in der urtümlichen Wildnis zwischen Roter Sichel und Ehernem Schwert unter der mächtigen Schamanin Kunga Suula ein Großreich. Ihnen folgten die Ritter des Theaterordens, die das Land mit blankem Stahl eroberten und die Rotpelze vertrieben. Heute herrschen die Nachfahren der Theaterritter, die Bronnjaren, über das Bornland und ihre leibeigenen Untertanen, während die Händler der freien Städte sich einen Namen als tüchtige Kauffahrer erworben haben. Und doch sind nicht die Menschen die eigentlichen Herren dieses Landstrichs – sondern eher die beiden mächtigen Flüsse Born und Walsach, die uralten Wälder, in dessen größtem – dem Bornwald – ein leibhaftiger Riese haust, und die tückischen Sümpfe, in denen Irrlichter umgehen und Sträucher wachsen, die Menschen in Bestien verwandeln können.

— Klappentext des Buches; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

 

Weiterer Inhalt:
Keine Angabe.

Zusatzinformation:

Keine Angabe.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Werk selber bewerten!

Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments