Tuzak Mortis – DSA-Roman R153

Tuzak Mortis

Tuzak Mortis DSA Roman R153
Nadine Schäkel © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
352 Seiten
Autor: Mike Krzywik-Groß
Cover: Nadine Schäkel
Illustration: Keine Angabe
Region: Tuzak
Erschienen: 12. Dezember 2013
Bei: Ulisses
Buchnummer: R153
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Tuzak Mortis“

Am Rande der Schattenlande liegt Tuzak, die Lilienhafte, ein Schmelztiegel aus Piraten, Rebellen und feindlichen Agenten. Als Madajin in seine Heimat zurückkehrt, wird er in eine Intrige aus Mord, Politik und der schmutzigen Vergangenheit der Stadt gezogen. Finstere Mächte ringen um die Vorherrschaft, während der Zauberer sein Glück in der Liebe sucht. Noch ahnt er nicht, dass sich Zukunft und Schicksal der Insel Maraskan ausgerechnet in seiner Heimatstadt entscheiden werden.

Tuzak Mortis ist der abschließende, in sich geschlossene Band der Mortis-Trilogie um den maraskanischen Zauberer Madajin.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman ist der dritte Band der Serie Mortis-Trilogie.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Tuzak Mortis DSA Roman R153: Nadine Schäkel © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses (Label: FanPro) Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments