Zur Werkzeugleiste springen

Angbar Mortis – DSA-Roman R139

Angbar Mortis

Angbar Mortis DSA Roman R139
Ben Maier © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 1032 BF
Seitenzahl:
320 Seiten
Autor: Mike Krzywik-Groß
Cover: Ben Maier
Illustration: Melanie Maier
Region: Angbar
Erschienen: 29. März 2012
Bei: Ulisses
Buchnummer: R139
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Angbar Mortis“

Ein grausamer Mord erschüttert das beschauliche Städtchen Angbar!

Gemeinsam mit der Zwergin Gergrimm versucht der Zauberer Madajin die Fährte des Mörders aufzunehmen. Dabei wird er mit den dunklen Geheimnissen und der Fremdenfeindlichkeit der bigotten Angbarer Gesellschaft konfrontiert, deren saubere Fassade im Zuge der Ermittlungen zusehends Risse erhält. Die Spur führt ihn ausgerechnet in jene verhängnisvolle Nacht im Jahr des Feuers zurück, als ein Dämon die Stadt mit seinen Flammenschwingen verheerte.

Angbar Mortis ist der zweite, in sich geschlossene Band der Mortis-Trilogie rund um den maraskanischen Zauberer Madajin.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman ist der zweite Band der Mortis-Trilogie.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Angbar Mortis DSA Roman R139: Ben Maier © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses/FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments