Zur Werkzeugleiste springen

Herr der Legionen – DSA-Roman R138

Herr der Legionen

Herr der Legionen DSA Roman R138
Marcus Koch © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Dunkle Zeiten 385 v.BF bis 383 v.BF
Seitenzahl:
408 Seiten
Autor: Judith C. Vogt
Cover: Marcus Koch
Illustration: Melanie Maier
Region: Bosparan, Kaiserliches Hausgut, Garetia
Erschienen: 02. Februar 2012
Bei: Ulisses
Buchnummer: R138
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Herr der Legionen“

Im hunderttürmigen Bosparan kann ein steiler Aufstieg einen tiefen Fall bedeuten – ein Risiko, das die Patrizierin Sahina billigend in Kauf nimmt, um Ruhm und Ehre zu erringen. Auch das Sklavenmädchen Puella versucht die Karten im Spiel um die Macht neu zu mischen, doch ihr Leben liegt in der Hand eines skrupellosen Mannes und selbst der kleinste Fehltritt kann jederzeit ihr Ende bedeuten.
In der umkämpften Provinz Garetia steht die Legionärin Eiria fernab vom Glanz der Capitale auf verlorenem Posten und droht zwischen den Intrigen der Mächtigen aufgerieben zu werden. Während das Imperium im Niedergang begriffen ist, wird der Kampf der drei ungleichen Frauen um ihre Bestimmung über das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Herr der Legionen DSA Roman R138: Marcus Koch © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses (Label: FanPro) Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments