Blaues Licht – DSA-Roman R80

Blaues Licht

Blaues Licht DSA Roman R80
Ralf Berszuck © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 371 BF
Seitenzahl:
508 Seiten
Autor: Daniela Knor
Cover: Ralf Berszuck
Illustration: Keine Angabe
Region: Bornland, Bjaldorn
Erschienen: 06. August 2003
Bei: Phoenix
Buchnummer: R80
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Blaues Licht“

Das Bornland im Jahr 371 BF – fest in der Hand der Priesterkaiser. Der junge Firun-Geweihte Mikail erlebt den fürchterlichen Mord am Weißen Mann, dem obersten Firun-Geweihten – der Auftakt zu einer Reihe schrecklicher Ritualmorde. Mikail ist mit der Aufklärung der Morde vollauf beschäftigt, als plötzlich eine merkwürdige Veränderung in ihm vor sich geht, die ihn zu einem der wichtigsten Heiligen der Firun-Kirche machen wird: Mikail von Bjaldorn.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Leider ist der Autorin ein Fehler unterlaufen. Die im Roman beschriebene Kartoffel ist aber laut Zoo Botanica Aventurica (Seite 218) erst vor ca. 200 Jahren ins Bornland gekommen.

„Es ist ein blaues Licht.“ „Was macht es?“ „Es leuchtet blau!“

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Blaues Licht DSA Roman R80: Ralf Berszuck © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments