Blutnacht – DSA-Roman

Blutnacht

Blutnacht DSA Roman
Dagmara Matuszak © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
348 Seiten
Autor: Daniel Jödemann
Cover: Dagmara Matuszak
Illustration: Keine Angabe
Region: Bosparanisches Reich
Erschienen: 27. Juni 2019
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Blutnacht“

Dunkle Zeiten sind für das stolze Bosparanische Reich angebrochen. Yarum-Horas sitzt auf dem goldenen Adlerthron, doch sein Reich verarmt und wird von Barbaren bedroht.

Lucia aus der Familie der Arponier tritt in den Dienst der Legion und hofft auf eine steile Karriere. Doch sie trägt ein Geheimnis mit sich herum, welches das Ende für ihre Familie bedeuten könnte. Sabella, Schülerin des Nekromanten Andronicus, sehnt sich danach, endlich die Magierprüfung abzulegen. Doch ihr Meister hat andere Pläne. Valerius schlägt sich als Dieb und Einbrecher durch, verfolgt von Erinnerungen an das Massaker an seiner Familie, bis er in die Auseinandersetzung zweier mächtiger Unterweltbanden gerät.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman ist der erste Band der Serie Das Blut der Castesier.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Blutnacht DSA Roman: Dagmara Matuszak © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments