Das Ferdoker Pergament – DSA-Roman R120

Das Ferdoker Pergament

Das Ferdoker Pergament DSA Roman R120
Marcus Koch © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 1009 BF
Seitenzahl:
464 Seiten
Autor: Florian Don-Schauen
Cover: Marcus Koch
Illustration: Farbtafeln: Marcus Koch, Max Degen; Das Ferdoker Pergament: Florian Don-Schauen
Region: Havena, Elenvina, Albenhus
Erschienen: 11. Februar 2010
Bei: Phoenix
Buchnummer: R120
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Das Ferdoker Pergament“

Der DSA-Roman zum Computerspiel
Drakensang – Am Fluss der Zeit

Der Diebeslehrling Gwidion soll eigentlich nur Wache halten. Aber dann misslingt der Plan, mit dem Meisterdiebin Mora beweisen wollte, wer die wahre Diebeskönigin von Havena ist, und nur Gwidions beherztes Eingreifen rettet die Situation. Wenig später werden mehrere Leute ermordet, die mit dem Diebstahl zu tun hatten. Plötzlich gilt Gwidion als Mörder und wird von allen gejagt …
Das Ferdoker Pergament ist eng mit der Handlung des Computerspiels verzahnt, erzählt aber eine eigenständige Geschichte.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Der Roman ist Teil der Serie Drakensang.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Das Ferdoker Pergament DSA Roman R120: Marcus Koch © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments