Das Heldenbrevier für die Flusslande – DSA-Roman

Das Heldenbrevier für die Flusslande

Das Heldenbrevier für die Flusslande DSA Roman Heldenbrevier
Janina Robben und Nadine Schäkel © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
160 Seiten
Autor: Carolina Möbis
Cover: Janina Robben und Nadine Schäkel
Illustration: Katharina Niko
Region: Flusslande, Windhag
Erschienen: 13. Dezember 2018
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Das Heldenbrevier für die Flusslande“

Die herzogliche Inquisitorin Aurane von Weiseprein ist in geheimer Mission unterwegs: Herzogenmutter Grimberta Haugmin vom Großen Fluss und vom Berg ist verschwunden, und Aurane soll sie ausfindig machen.

Obwohl der Auftrag der Inquisitorin höchster Geheimhaltung unterliegt, kann sie nicht verhindern, dass die umtriebige hügelzwergische Braugrevin Feligra Steinlettner und der Angbarer Sappeur Idamil Halmbusch in die Angelegenheit verwickelt werden. Gemeinsam folgen die ungleichen Gefährten der Spur der Alt-Herzogin, die sich offenbar selbst auf eine gefahrvolle Suche begeben hat und ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Dabei führt der Weg nicht nur nach Gratenfels, sondern auch über den Greifenpass und in die Wildnis der Koschberge. Das Gratenfelser Schützenfest, die Liebesränke einer Hofdame, verdorbenes Freibier und die Trauer einer Hexe um einen Ritter spielen dabei keine unwesentliche Rolle.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dies ist das Heldenbrevier zum Regionalband Die Flusslande.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Das Heldenbrevier für die Flusslande DSA Roman Heldenbrevier: Janina Robben und Nadine Schäkel © Alle Rechte vorbehalten. ©Ulisses Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments