Der Schandfleck – DSA-Roman R77

Der Schandfleck

Der Schandfleck DSA Roman R77
Thomas Thiemeyer © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
224 Seiten
Autor: André Helfers
Cover: Thomas Thiemeyer
Illustration: Keine Angabe
Region: Balan Cantara
Erschienen: Januar 2003
Bei: Phoenix
Buchnummer: R77
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Der Schandfleck“

Der ehemalige Rondrianer Rowin von Hardingen schließt sich als Waffenmeister einer Güldenland-Expedition an. Nach geglückter Überfahrt wird das Expeditionsschiff Sturmmöwe in myranischen Gewässern von Piraten aufgebracht. Die wenigen Überlebenden des Überfalls werden in die Sklaverei verkauft. Für Rowin und die Kapitänin Ilvi, die beide in den Besitz des Magnaten Vendur Serr Illacrion gelangen, beginnt eine rasante Irrfahrt durchs Güldenland, auf der sie nicht nur Freunden und Feinden begegnen, sondern auch ihrer Liebe zueinander.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Der Schandfleck DSA Roman R77: Thomas Thiemeyer © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments