Der Tag des Zorns – DSA-Roman R76

Der Tag des Zorns

Der Tag des Zorns DSA Roman R76
Romas B. Kukalis © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 3075 v. BF bis 3072 v. BF
Seitenzahl:
276 Seiten
Autor: Daniela Knor
Cover: Romas B. Kukalis
Illustration: Keine Angabe
Region: Zze Tha, Xorlosch, südliches Koschgebirge, westliche Trollzacken
Erschienen: 2001
Bei: Phoenix
Buchnummer: R76
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Der Tag des Zorns“

„Vor langer Zeit in der altehrwürdigen Zwergenbinge Xorlosch: Calaman, Sohn des Curthag, betet Aghira an und bat sie, seine Frau zu werden. Mit der Erlaubnis ihres Vaters stellte sie dem Verehrer eine schier unlösbare Aufgabe – er sollte ein Stück aus dem Hort des Drachengottes Pyrdacor entwenden. Calaman nahm die Aufgabe an.

15 Jahre später rechnet niemand mehr mit seiner Rückkehr … außer Cendrash, einem Hauerlehrling, der von seinem Cousin träumt. Und tatsächlich, Calaman hält Einzug in die Binge, ein rauschendes Fest wird gefeiert. Hat er seine Aufgabe erfüllt? Und wird er damit den legendären Friedenspakt mit den Drachen gefährden?“
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Obwohl es ein Armalion-Roman ist, hat es laut der Autorin Daniela Knor nichts mit Armalion zu tun.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Der Tag des Zorns DSA Roman R76: Romas B. Kukalis © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments