Die Wandelbare – DSA-Abenteuer A136

Die Wandelbare

Die Wandelbare DSA Abenteuer A136
© Caryad
© Alle Rechte vorbehalten
© FanPro / Alle Rechte vorbehalten
Aventurische Zeit: Um 1028 BF
Typ:
Gruppenabenteuer
Spielerzahl:
3 bis 6 Helden
Stufen: Erfahren
Genre:
Stadtabenteuer, Detektivgeschichte, Reiseabenteuer, Globulenabenteuer, Entdeckerszenario, Kulturerfahrung
Regelsystem: DSA 4
Seitenzahl: 48 Seiten
Autor: Tobias Hamelmann
Cover: Caryad
Illustration: Zoltán Boros (Agentur Kohlstedt), Sabine Weiss
Region: Almada, Punin, Raschtulsturm
Erfahrung Meister: Experte
Erfahrung Spieler: Erfahren
Anforderungen Helden: Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Interaktion, Hintergrundwissen
Erschienen: 12. August 2005
Buchnummer: A136
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Die Wandelbare“

Ein kleines Mädchen, das an einer unheimlichen Krankheit leidet. Ein rätselhafter Steinwürfel, der das Interesse dunkler Mächte auf sich zieht. Ein toter Achaz mitten im Herzen Almadas. Ein uraltes Geheimnis, das die Mitglieder des Draconiter-Ordens schon seit Jahren zu lösen versuchen.

All dies läuft in der Perle am Yaquir zusammen, in Punin, der Stadt, in der auch die Helden in dieses Geflecht aus Ungereimtheiten verwickelt werden. Gejagt von einem Gegner im Dunkeln und mit dem Mädchen Hyzindaya Darpani an der Seite, führt die Spur in die Tiefen der echsischen Mythologie – um auf dem Weg zu erkennen, dass nicht nur die Herrin Hesinde wandelbar ist.
— Klappentext des Abenteuers; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer.

Zusatzinformation:

Dies war das erste Abenteuer, für das es einen eigenen Soundtrack gab.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren: Abenteuer selber bewerten!

Bildquellen

  • Die Wandelbare DSA Abenteuer A136: Caryad © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments