Zur Werkzeugleiste springen

Kompanie der Verdammten – DSA-Roman R75

Kompanie der Verdammten

Kompanie der Verdammten DSA Roman R75
Doug Beekman © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Um 820 BF
Seitenzahl:
274 Seiten
Autor: Manuel Krainer
Cover: Doug Beekman
Illustration: Keine Angabe
Region: Orkland, Svellttal, Weißwasser
Erschienen: 2001
Bei: Phoenix
Buchnummer: R75
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Kompanie der Verdammten“

Seit Urzeiten hält sie an, die Fehde zwischen Menschen und Orks. Aber diese Auseinandersetzung nimmt ungeahnte Ausmaße an, als sich dem Ork Argrazuch sein Gott offenbart: Argrazuch soll die Schwarzpelze zum Heiligen Krieg gegen die Menschen führen. Ihnen gegenüber steht die Kompanie von Oberst Oremo Harrang, deren Zusammenhalt durch nicht ganz alltägliche Streitereien gefährdet ist. Eine furchtbare innere Bedrohung zeichnet sich ab. Harrangs Truppe wird zur Kompanie der Verdammten, und die aventurische Steppe färbt sich blutrot.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Es gibt bei diesem Roman zwei verschiedene Coverversionen. Eine ist von Ugurcan Yüce und ist identisch mit dem Abenteuer Goldene Blüten auf Blauem Grund.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Kompanie der Verdammten DSA Roman R75: Doug Beekman ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments