Zur Werkzeugleiste springen

Todgeweiht – DSA-Roman R86

Todgeweiht

Todgeweiht DSA Roman R86
Swen Papenbrock © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 1026 BF
Seitenzahl:
298 Seiten
Autor: Markus Tillmanns
Cover: Swen Papenbrock
Illustration: Keine Angabe
Region: Kloster Arras de Mott, Finsterkamm
Erschienen: 10. Februar 2005
Bei: Phoenix
Buchnummer: R86
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Todgeweiht“

In dem abgelegenen Boronkloster im Finsterkamm hält der Tod blutige Ernte: Eine mysteriöse Mordserie hält die Bewohner in Atem und vor den Toren lauern die Orks, begierig, das Kloster beim geringsten Anzeichen von Schwäche zu erstürmen.

Welches Geheimnis umgibt Bewohner und Insassen des Noionitenklosters? Welche Schrecken der Vergangenheit bergen die alten Mauern? Können der junge Krieger Quin und seine Begleiter die Rätsel um die Anlage lösen, oder sind sie selbst schon … todgeweiht?
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Todgeweiht DSA Roman R86: Swen Papenbrock © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments