Das zerbrochene Rad – Nacht – DSA-Roman R57

Das zerbrochene Rad – Nacht

Das zerbrochene Rad - Nacht DSA Roman R57
Dieter Rottermund © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Firun 1020 bis Praios 1021 BF
Seitenzahl:
686 Seiten
Autor: Ulrich Kiesow
Cover: Dieter Rottermund
Illustration: Keine Angabe
Region: Bornland
Erschienen: Juli 2001
Bei: Heyne
Buchnummer: R57
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Das zerbrochene Rad – Nacht“

Heyne-Ausgabe
Der Tag der Entscheidung in der Schlacht an der Misa. Wenn es den vereinten Armeen aus Gareth und Festum hier nicht gelingt, den Heerzug der Mordbrenner, Beschwörer und Dämonen zum Stehen zu bringen, dann wird das Bornland untergehen, von der Blutgier Borbarads und seiner Schergen vernichtet …

Nur die Barden werden dann noch vom prachtvollen Land am Born und seinen tapferen Bewohnern künden.

FanPro-Ausgabe
Wenn die vereinigten Heere aus Gareth und Festum den Dämonen und Mordbrennern Borbarads unterlägen, ginge ihr Reich unter. Nur die Barden würden noch vom prächtigen Bornland und seinen tapferen Bewohnern künden. Doch dann kommt es zur Entscheidungsschlacht an der Misa …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Der Roman stellt den zweiten Band der Serie Das zerbrochene Rad dar.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • das-zerbrochene-radII-nacht_dsa_das-schwarze-auge_roman_r57: ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Dieser Roman wurde später in die jeweiligen Romane Das zerbrochene Rad: Dämmerung, Das zerbrochene Rad: Nacht aufgeteilt und in der Hauptreihe neu […]