Die letzte Kaiserin – DSA-Roman R105

Die letzte Kaiserin

Die letzte Kaiserin DSA Roman R105
Arndt Drechsler © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 17 v. BF bis 2 v. BF
Seitenzahl:
352 Seiten
Autor: Daniel Jödemann
Cover: Arndt Drechsler
Illustration: Daniel Jödemann
Region: Gareth, Bosparan
Erschienen: 20. Februar 2009
Bei: Phoenix
Buchnummer: R105
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Die letzte Kaiserin“

Vor 1000 Jahren herrscht die ›Schöne Kaiserin‹ und brillante Erzmagierin Hela-Horas über das Bosparanische Reich, das fast ganz Aventurien umspannt. Hela-Horas hat dem Reich Frieden und Wohlstand gebracht, doch unter der Oberfläche brodelt es: Nachdem die Bosparaner das Volk der Tulamiden bezwungen hatten, wurden die Tulamiden lange Zeit grausam unterdrückt.

Der tulamidische Abenteurer Raul al’Ahjan findet derweil in der Stadt Gareth neue Freunde und ein neues Zuhause. Doch die alte Feindschaft zwischen Bosparan und Gareth ist nicht vergessen und als Gareth Gefahr droht, scheint der Untergang unvermeidlich. Wird Raul es schaffen, seine neue Heimat zu verteidigen?
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Der Roman ist der erste Band der Serie Die zwei Kaiser.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Die letzte Kaiserin DSA Roman R105: Arndt Drechsler © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments