Zur Werkzeugleiste springen

Die Piraten des Südmeers – DSA-Roman

Die Piraten des Südmeers

Die Piraten des Südmeers DSA Roman
Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 1015 und 1019 BF
Seitenzahl:
988 Seiten
Autor: Hans Joachim Alpers
Cover: Zoltán Boros und Gábor Szikszai
Illustration: Keine Angabe
Region: Südmeer, Ghurenia, Minlo, Charypso, Yongustra
Erschienen: Oktober 2001
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Die Piraten des Südmeers“

Ein grausames Schicksal zwingt den jungen Thalon, unter dem finsteren und geheimnisumwitterten Kapitän Eiserne Maske das Piratenhandwerk auszuüben. Er wird zum Spielball verfeindeter Machtblöcke im Südmeer. Als er mit seiner Geliebten flieht, zieht er nicht nur die Häscher seines Erzfeindes auf sich – er kommt auch einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
In diesem Sammelband sind die Romane Hinter der eisernen Maske, Flucht aus Ghurenia und Das letzte Duell aus der Serie Die Piraten des Südmeers enthalten.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Die Piraten des Südmeers DSA Roman: Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Alle Rechte vorbehalten. Original auf boros-szikszai.com ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments