Im Schatten des Raben – DSA-Roman

Im Schatten des Raben

Im Schatten des Raben DSA Roman
Thomas von Kummant © Ulisses / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Hesinde bis Firun 1008 BF, keine Angabe
Seitenzahl:
796 Seiten
Autor: Bernhard Hennen
Cover: Thomas von Kummant
Illustration: Keine Angabe
Region: Al’Anfa, Horasreich
Erschienen: Mai 2003
Bei: Ulisses
Buchnummer: Ab Roman Nr. 156 nicht mehr vergeben
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Im Schatten des Raben“

Abenteuer, Magie und Mord – zwei packende Kriminalromane von Bernhard Hennen, einem der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren.

Al’Anfa, Perle des Südens und die wohl verrufenste Stadt Aventuriens, ist der Schauplatz von Verschwörungen und dunklen Geheimnissen. In diesem Schmelztiegel der Schätze und Wunder, der Sünde und des Elends, lebt auch der Söldner Tikian. Eines Nachts sieht er das mysteriöse Gesicht einer Frau im Fenster eines Hauses. Am Tag darauf findet er indes nur eine Ruine vor. Doch in Al’Anfa dürfen keine Fragen gestellt werden, und so stoßen Tikians Nachforschungen auf eine Mauer des Schweigens. Bis ihm eine Bettlerin eine Geschichte erzählt …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Sammelband beinhaltet die Romane Das Gesicht am Fenster und Die Nacht der Schlange.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Im Schatten des Raben DSA Roman: Thomas von Kummant © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments