Die Schwärze der Nacht – DSA-Roman R66

Die Schwärze der Nacht

Die Schwärze der Nacht DSA Roman R66
Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
238 Seiten
Autor: Thomas Baroli, Volker Weinzheimer
Cover: Zoltán Boros und Gábor Szikszai
Illustration: Ralf Hlawatsch
Region: Vinsalt
Erschienen: Juli 2002
Bei: Heyne
Buchnummer: R66
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Die Schwärze der Nacht“

Sharielle di Jazayeri muss an zwei Fronten gleichzeitig kämpfen, droht ihr doch aus den eigenen Reihen Verrat. Dabei drängt die Zeit, denn die Agenten des Neuen Reiches planen ihren entscheidenen Schlag. Auf dem Hofball des Granduco kommt es zu einer blutigen Konfrontation, die das Schicksal der Spione besiegeln soll …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman stellt den zweiten Band der Serie Im Schatten der Dämmerung dar.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Die Schwärze der Nacht DSA Roman R66: Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Alle Rechte vorbehalten. Original auf boros-szikszai.com ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments