Lichter Tag – DSA-Roman R65

Lichter Tag

Lichter Tag DSA Roman R65
Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Während der Borbarad-Invasion
Seitenzahl:
236 Seiten
Autor: Thomas Baroli, Volker Weinzheimer
Cover: Zoltán Boros und Gábor Szikszai
Illustration: Ralf Hlawatsch
Region: Vinsalt, Wehrheim, Weilersgrund, Gareth
Erschienen: Juni 2002
Bei: Heyne
Buchnummer: R65
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Lichter Tag“

Die horasische Diplomatin Sharielle di Jazayeri steht vor dem schwierigsten Fall ihrer Karriere: Dem einflussreichen Granduco wird vorgeworfen, in borbaradianische Machenschaften verwickelt zu sein. Um den Wahrheitsgehalt dieser ungeheuerlichen Behauptung zu prüfen, begibt sich Sharielle zwischen die Fronten rivalisierender Geheimdienste und gerät dabei in höchste Gefahr …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman stellt den ersten Band der Serie Im Schatten der Dämmerung dar.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Lichter Tag DSA Roman R65: Zoltán Boros und Gábor Szikszai © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments