Heldenschwur – DSA-Roman R31

Heldenschwur

Heldenschwur DSA Roman R31
Manfred Halder © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
302 Seiten
Autor: Johan Kerk
Cover: Manfred Halder
Illustration: Keine Angabe
Region: Albernia, Andergast
Erschienen: März 1998
Bei: Heyne
Buchnummer: R31
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Heldenschwur“

Bewundernd erzählt man sich so manche Geschichte über die Heroischen Vier und ihre Heldentaten. Inzwischen haben sich die Wege der Gefährten getrennt, doch sie wissen, daß eine Nachlässigkeit aus der Vergangenheit sie jederzeit einholen kann, wo immer sie sich aufhalten. Sie hoffen, daß dieser Tag nie kommen möge.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Heldenschwur DSA Roman R31: Manfred Halder © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments