Zur Werkzeugleiste springen

Löwin und Mantikor – DSA-Roman R107

Löwin und Mantikor

Löwin und Mantikor DSA Roman R107
Arndt Drechsler © Phoenix / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: Keine Angabe
Seitenzahl:
300 Seiten
Autor: Jochen Hahn, Karsten Kaeb
Cover: Arndt Drechsler
Illustration: Keine Angabe
Region: Sichelstieg, Braunsfurt, Trallop
Erschienen: 15. Mai 2009
Bei: Phoenix
Buchnummer: R107
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Löwin und Mantikor“

Der strenge Winter steht bevor, und die Amazonen von Yeshinna warten dringend auf eine Salzlieferung. Schließlich werden Offizierin Zahira und die junge Inja ausgesandt, um den Salzhändler aufzusuchen und zur Rede zu stellen. Als Zahira bei einem Überfall getötet wird, wird Inja klar, dass mehr hinter der Sache steckt, als Königin Gilia ahnt. Da sie sich in der Welt außerhalb der vertrauten Burgmauern nicht auskennt, schließt sie sich der Söldnerin Erethia an, die auch noch eine Rechnung mit den Räubern offen hat, die Zahira getötet haben. Obwohl beide Frauen das gleiche Ziel haben, haben Amazone und Söldnerin sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie sie es erreichen – und so ist ein Streit unvermeidlich …
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Keine Angaben.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Löwin und Mantikor DSA Roman R107: Arndt Drechsler © Alle Rechte vorbehalten. ©FanPro Alle Rechte vorbehalten.
Teilen

Schreibe einen Kommentar