Zur Werkzeugleiste springen

Der Dämonenmeister – DSA-Roman R38

Der Dämonenmeister

Der Dämonenmeister DSA Roman R38
Krzysztof Wlodkowski © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 996 bis 21. Ingerimm 1021 BF
Seitenzahl:
300 Seiten
Autor: Hadmar von Wieser
Cover: Krzysztof Wlodkowski
Illustration: Ralf Hlawatsch
Region: Albernia, Kosch, Gareth, Königreich Garetien, Almada
Erschienen: März 1999
Bei: Heyne
Buchnummer: R38
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Der Dämonenmeister“

Raidri Conchobair, der vollendete Meister der Schwertkunst und einer der größten lebenden Helden Aventuriens, kämpft gegen Borbarad und seine Dämonenhorden.

Die offizielle Autobiographie des berühmten Schwertkämpfers schildert seine aufregendsten Abenteuer: die Irrfahrten der Seeadler von Beilunk, die jahrelange Suche nach der Zitadelle der Dämonen, die Gewinnung des Schwertes Siebenstreich und die Entscheidungsschlacht gegen Borbarad.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Dieser Roman stellt nach Der Schwertkönig den zweiten Band der Serie „Das Leben des Raidri Chonchobair“ dar.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • Der Dämonenmeister DSA Roman R38: Krzysztof Wlodkowski © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments