Zur Werkzeugleiste springen

Der Schwertkönig – DSA-Roman R35

Der Schwertkönig

Der Schwertkönig DSA Roman R35
Arndt Drechsler © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 958 bis 996 BF
Seitenzahl:
330 Seiten
Autor: Hadmar von Wieser
Cover: Arndt Drechsler
Illustration: Ralf Hlawatsch
Region: Albernia, Kosch, Gareth, Königreich Garetien, Almada
Erschienen: 1998
Bei: Heyne
Buchnummer: R35
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Der Schwertkönig“

Raidri Conchobair gilt seit über dreißig Jahren als vollendeter Meister der Schwertkunst und als größter lebender Held Aventuriens.
Dies ist die offizielle Autobiographie des Schwertkönigs – aus der Feder von DSA-Altmeister Hadmar von Wieser.
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
(SPOILER-Warnung) Der Autor Hadmar von Wieser äußerte sich in einem Facebook-Kommentar zur Darstellung der Szenen in denen die Figur Raidir Chonchobair regiert.

Dieser Roman stellt den ersten Band der Serie „Das Leben des Raidri Conchobair“ dar.

Bewertung der Redaktion

Bildquellen

  • CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 50: Arndt Drechsler © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Dieser Roman stellt nach Der Schwertkönig den zweiten Band der Serie „Das Leben des Raidri Chonchobair“ […]