Zur Werkzeugleiste springen

Tod eines Königs – DSA-Roman R34

Tod eines Königs

Tod eines Königs DSA Roman R34
Arndt Drechsler © Heyne / Alle Rechte vorbehalten
Zeitangabe Aventurien: 771 bis 807 BF und 1018 BF
Seitenzahl:
288 Seiten
Autor: Karl-Heinz Witzko
Cover: Arndt Drechsler
Illustration: Keine Angabe
Region: Maraskan, Warunk, Tuzak, Alrurdan, Praiobab, Gräflich Sanzerforst
Erschienen: Februar 1998
Bei: Heyne
Buchnummer: R34
Erhältlich bei: Ulisses

Inhalt „Tod eines Königs“

»Lange haben wir es nicht mehr gesehen«, wisperten die Schmetterlinge spöttisch.
»Was begehrt es von uns? Sollen wir ihm schaden, ihm raten oder es grüßen: Hoch, König von Maraskan?«
»Ich bin Dajin, Herrscher dieser Insel, Haran aller Harans«, antwortete der Gegürtete wachsam und furchtlos. (Obschon er nicht wußte, daß dieser Roman nur den ersten Teil seiner Leben erzählte.)
— Klappentext des Werkes; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen:
Die Romane Treibgut, Spuren im Schnee sind Vorgängerromane.

Dieser Roman stellt den ersten Band der Serie König Dajins Leben dar.

Bewertung der Redaktion

Fazit

Noch nicht von der Redaktion getestet.

Unten in den Kommentaren kannst du das Werk selber bewerten!

Bildquellen

  • Tod eines Königs DSA Roman R34: Arndt Drechsler © Alle Rechte vorbehalten. ©Heyne Alle Rechte vorbehalten.
Teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments